Nachtwanderung

Wir starten gemeinsam am Freibadparkplatz in Ettlingen. Noch bei Tageslicht laufen wir den Saumweg Richtung Süden und genießen die Aussicht ins Rheintal. Doch schon bald geht es bei Einbruch der Dunkelheit durch den Wald bergauf. An Schluttenbach vorbei gelangen wir zur Carl-Schöpf-Hütte, die zu einer kurzen Rast einlädt. Weiter führt der Weg bergab ins Moosalbtal. Mit etwas Glück ist es unbewölkt und der Vollmond erhellt die Moosalbwiesen mit einem mystischem Licht.

An der Brücke Fischweier geht es jetzt wieder bergauf. Nach den Windwiesen lädt die Waldgaststätte Spessart zu einer gepflegten Einkehr ein. Nach einer Pause geht es gestärkt weiter durch den Wald zurück zum Parkplatz, den wir zwischen 23 und 24 Uhr erreichen werden. Die reine Gehzeit für die ca. 22 km lange Strecke liegt bei ca. 5 Stunden. Es ist festes Schuhwerk und natürlich eine Taschenlampe oder Stirnlampe erforderlich.

Anforderung: Kondition für ca. 23 km Strecke. Der überwiegende Teil im Dunkeln.

Treffpunkt: um 15:30 Uhr am Parkplatz Freibad Ettlingen

Anmeldung: direkt bei Volkmar

Corona: Die zu diesem Zeitpunkt gültige Verordnung ist zu beachten.

Kategorie

  • Sportl. Wanderung

Datum

15.01.2022

Ort

Ettlingen / Parkplatz Freibad Ettlingen
Ettlingen

Leitung

Volkmar Triebel

Tel. 0173 / 980 9890

mail: volkmar.triebel@dav-ettlingen.de

Gebühr

Bitte Ausschreibung im Anhang beachten!

Anmeldung

Bitte beachte die Ausschreibung oder eine evtl. angehängte Datei, um Informationen über die Anmeldemöglichkeiten zu bekommen.


Zur Übersicht