Chiemgau Hüttentour

Aussichtsreiche Gipfel bis 1813 m in den Chiemgauer Alpen sind das Ziel dieser 4-tägigen Hüttentour.

Wir starten von Aschau zum Hochrieshaus (1568 m). Am nächsten Tag geht es über z.T. felsiges Gelände zum Spitzsteinhaus (1252 m). Ein prächtiges Panorama werden wir am Spitzstein (1596 m), nach einem steilen und felsigen, aber problemlosen, Anstieg genießen. Über Almböden und durch Wald geht es weiter zur Mesneralm, dann steil bergab zu einem Almenweg. Etappenziel ist die Priener Hütte (1411 m).

Am letzten Tag geht es über den Geigelstein (1813 m) und von dort über eine drahtseilgesicherte Stelle steil hinunter zum Dalsensattel und später weiter zur Bergstation der Kampenwandbahn. Mit der Seilbahn geht es entspannt zurück nach Hohenaschau.

Anforderungen: erste alpine Erfahrungen sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit auf schwarzen Bergwegen müssen vorhanden sein. Gute Kondition für Gehzeiten von 6-7 Stunden und 900 Hm im Aufstieg sind erforderlich. Festes Schuhwerk (Bergschuhe Kategorie B), geeignete Kleidung, Regenschutz, Hüttenschlafsack.

Organisationsgebühr: € 40,–

Kosten: ca. € 180,– Euro (Übernachtung auf den Hütten mit Verpflegung, Benzingeldumlage)

Treffpunkt: nach Absprache, Fahrgemeinschaft ab Ettlingen 5.00 Uhr

Kategorie

  • Sportl. Wanderung

Datum

03.–06.06.2022

Ort

wird mit den Teilnehmern vereinbart
offen

Leitung

Volkmar Triebel

Tel. 0173 / 980 9890

mail: volkmar.triebel@dav-ettlingen.de

Gebühr

€ 40,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Überweisung

Anmeldeschluss

17.05.2022

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht