Rosengarten / Südtiroler Dolomiten

Führungstour: Die Rosengartengruppe, ein Bergmassiv in den Südtiroler und Trentiner Dolomiten, befindet sich zwischen dem Tierser Tal mit den Ortschaften Tiers und Welschnofen und dem Fassatal im Trentino, etwa 20 km östlich von Bozen. Die milde Bergregion begeistert mit einem herrlichen Panorama und unzähligen Wander- und Forstwegen. Bekannt ist der Rosengarten für sein berühmtes Alpenglühen, das ihn
abends in ein wunderschönes rotes Licht taucht.

• Gemeinsame Anreise ab Ettlingen. Tourenstart St. Zyprian (1.100 m), Ortsteil Weißlahnbad. Von hier starten wir zur Kölner Hütte (2.339 m). Gehzeit ca. 6,5 Stunden, ↗ 1400 m
• Etappe 2 führt uns zur Rotwandhütte (2.283 m). Gehzeit ca. 6 Stunden, ↗↘ 1000 m
• Wir starten am 3. Tag entlang der östlichen Rosengartengruppe zum Rifugio Vajolet. Gehzeit ca. 5,5 Stunden, ↗ 1.200 m, ↘ 900 m
• Die 4. Etappe führt uns zunächst zur Grasleitenpasshütte (2.601 m). Von dort steigen wir in den Grasleitenkessel ab. Nach einer Pause in der Grasleitenhütte (2.134 m) steigen wir über das Bärenloch auf einem teilweise seilversicherten Pfad zur Tierser Alpl Hütte (2.440 m) auf. Gehzeit ca. 6 Stunden, ↗ 1.000 m, ↘ 750 m
• Am vorletzten Tag wandern wir auf der Via Alpina Nr. 3/4 und dem Dolomiten Höhenweg Nr. 8 in westlicher Richtung zum Naturpark Schlern und erreichen schon bald die Schlern Häuser (2.457 m, Unterkunft). Gehzeit ca. 5 Stunden, ↗↘ 600 m
• Am letzten Tag führt der Abstieg über den Tschafatschsattel (2.070 m) und durch die Bärenfalle auf einem sehr steilen Pfad hinunter nach Weißlahnbad. Rückfahrt nach Ettlingen. Gehzeit ca. 3,5 Stunden, ↘ 1.250 m,

Voraussetzung: Kondition für Wanderungen mit 6,5 Stunden reiner Gehzeit bei bis zu 1.400 Höhenmetern im Aufstieg (Aufstiegsgeschwindigkeit 400 hm/h), Trittsicherheit auf alpinen Wegen, Schwindelfreiheit, DAV Mitgliedschaft erforderlich.

Ausrüstung: Wanderausrüstung, Hüttenschlafsack, feste Bergschuhe (Kategorie mind. B), Regenkleidung.

Organisationsgebühr: € 60,–. Der Betrag ist auf das Konto der Sektion zu überweisen.

Kosten: Übernachtungsgebühren auf den Hütten, Fahrkostenumlage (private Fahrgemeinschaften mit Stadtmobil, ca. € 70,– pro Person). Für die Hütten fallen € 50,– Anzahlung je Teilnehmer an, die bei Absage ggfs. nicht zurückerstattet werden. Es gelten die Reservierungsbedingungen der jeweiligen Hütten.

Kategorie

  • Sportl. Wanderung

Datum

04.–09.09.2020

Ort

wird mit den Teilnehmern vereinbart
offen

Leitung

Beate Münchinger

Tel. 0171 / 63 74 750

Mail: BMuenchinger@web.de

Volkmar Triebel

Tel. 0173 / 980 9890

mail: triebel@printpark.de

Gebühr

€ 60,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Überweisung

Anmeldeschluss

05.05.2020

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht